Allgemein

Am 31.10.2019 wird im Reitsportzentrum Grabsleben ein Abschlusstraining der Fördergruppe für 2019 stattfinden.
Die Leitung des Lehrganges wird Frau Tanja Schramm übernehmen.

Der Lehrgang beginnt um 09:00 Uhr und soll voraussichtlich gegen 17:00 Uhr beendet sein.

Wir bitten um Anmeldung zum Lehrgang in der Geschäftsstelle des TRFV bis spätestens 22.10.2019 per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon über 0361/3460742.
Weitere Informationen werden wir den Teilnehmern nach dem Anmeldeschluss bzw. sobald sie uns vorliegen, übermitteln.

IMG 20191014 WA0000Bucha 09 2019

 

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft zeichnet jährlich die zwölf Jahrgangsbesten der "Grünen Berufe" aus. Als Bester Lehrling der Pferdewirte konnte am 14.10.2019 Verena Selina Götschel in Erfurt ausgezeichnet werden.

Der Pferdezuchtverband Sachsen/Thüringen sowie der Thüringer Reit- und Fahrverband gratulieren ihr ganz herzlich für die tollen Ergebnisse.

Die Ausbildung zum Pferdewirt (Haltung & Service) genoss sie im Zucht- und Ausbildungsstall Strümpfel in Bucha. Viele erfolgreiche Lehrlinge konnten im Laufe des Bestehens dieses Betriebes bereits ausgezeichnet werden. Dies zeugt von der sehr guten Qualität der Ausbildung unter der Leitung von Jacqueline Strümpfel, die für ihr stetiges Engagement für den Pferdesport, für die gute Ausbildung in ihren Abzeichen-Lehrgängen, für fundierte Wissensvermittlung in den Trainerkursen und allgemein für die Verdienste um die Förderung des Sports im Rahmen ihres Vereins-Turniers im September 2019 die EHRENNADEL IN GOLD überreicht bekam. Der Mann an ihrer Seite, Thomas Strümpfel, ohne den die langjährige gute Arbeit im Ausbildungsbetrieb nicht möglich wäre, erhielt ebenfalls die Ehrenurkunde des TRFV.

Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung in Erfurt wurde ebenfalls eine neuer Image-Film für die grünen Berufe vorgestellt. An diesem schönen Film wirkte der Ausbildungsstall Birgit Dammer aus Stedten mit. An dieser Stelle auch unser Dank dafür. Grüne Berufe in Thüringen

 

Veranstaltertagung

In Vorbereitung der Saison 2020 findet am

 

23.11.2019 um 10:00 Uhr

 

die diesjährige Veranstaltertagung in den Räumen der Geschäftsstelle des TRFV in Erfurt, Alfred Hess Straße 8, im Erdgeschoss statt.

Themen der Tagung sind:

-          Vorstellung der Neuerungen in der APO 2020 zum Thema Abzeichenprüfung

-          Vorstellung der Modalitäten zur Landesmeisterschaft 2020 und der Besonderen Bestimmungen der Landeskommission für 2020

-          Abstimmung Turnierplan 2020

Alle Turnierveranstalter werden gebeten einen aussagefähigen Vertreter zu dieser Tagung zu entsenden.

 

 

Richterweiterbildung

 

Die zentrale Richterweiterbildung in findet in diesem Jahr am 07. und 08.12.2019 wieder in der Landessportschule Bad Blankenburg statt.
Alle Richter und Parcourschefs erhalten dazu noch eine gesonderte Einladung!

Wichtiger Hinweis an alle Vielseitigkeitsfachleute:

Das 6. Süddeutsche Vielseitigkeitsseminar findet am 23.-24.11.2019 in Forchheim statt.
Die detaillierte Einladung finden sie auf der Internetseite des TRFV. Bitte in der Geschäftsstelle dazu anmelden!

Liebe Mitglieder der Fördergruppe, Sehr geehrte Eltern,

nachdem es in der jüngsten Vergangenheit zu massiven Missverständnissen gekommen ist, möchten wir euch über den Stand der Maßnahmen der Fördergruppe informieren.

Am 10.09.2019 hat uns Frau Schlenzig informiert, dass sie die Leitung der Fördergruppe aus persönlichen Gründen ruhen lässt. Da die Maßnahmen aber zeitnah durchgeführt werden müssen, wurde durch den Pferdezuchtverband Sachsen/Thüringen e.V. und den Thüringer Reit- und Fahrverband e.V., Frau Tanja Schramm mit der Durchführung beauftragt.

Offizielle Einladungen zu Maßnahmen erfolgen nur über die Geschäftsstelle des Thüringer Reit- und Fahrverbandes oder beauftragten Personen.

Wir hoffen, dass alle Beteiligten in Zukunft bei der Organisation und Durchführung weiterhin, zum Wohle des Pferdesports, zusammenarbeiten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Sprigade                                          Matthias Tanz
Präsident                                                      Pferdezuchtverband
                                                                     Sachsen-Thüringen e.V.

kaderlehrgdressur2019Vom 05. bis zum zum 06.09.2019  trafen sich die Dressurkaderreiter aus Thüringen in Heygendorf zum zentral angesetzten Dressurlehrgang mit Sara Untenzu. Dabei ging es nicht nur mit dem Pferd mächtig sportlich zu,  sondern im Anschluss an die individuell gestalteten Trainingsritte fand noch ein gemeinsames Teamtraining statt. Eine Runde Reithallenvolleyball rundete den Abend ab. 
FAZIT: erst konzentrierte Trainingsritte, dann viel Spaß als TEAM!

Der Ausschuss Ausbildung bietet foldende Trainerweiterbildung an:

31.10.2019 - Bucha zum Thema
"Reiten besser verstehen" - Reitersitz und feine Hilfengebung in der Praxis, Lernen durch Selbsterfahrung, Lehren in handlungsorientiertem Unterrricht

20.11.2019 - Mühlberg zum Thema
Pferdeführerschein - Umgang und Reiten, Sexualisierte Gewalt im Sport - Anmeldungen 

Weitere Informationen im Kalender Aus- und Weiterbildung oder über die eingefügten Links.

Am Sonntag, den 3.11.2019 findet das alljährliche Herbsttreffen der Thüringer 
Vielseitigkeitsreiter auf der Naturerlebniswiese in Wüllersleben um 14 Uhr statt.

6. Süddeutsches Vielseitigkeitsseminar in Forchheim am 23./24.11.2019 
gleichzeitg  Weiterbildung für Vielseitigkeitsrichter und Parcourschefs Vielseitigkeit.

Die detailierte Einladung finden sie hier!

Teilnehmer bitte in der Geschäftsstelle des TRFV anmelden!

 

Hiermit laden wir alle Kaderreiter und Mitglieder der Fördergruppe des TRFV zum diesjährigen Sporttest der FN ein.

Termine: Heiligenstadt: Samstag: 16.11.2019 von 10.00 - 13.00 Uhr

              Wechmar: Mittwoch: 27.11.2019 von 17.00 - 19.00 Uhr.

Wir bitten alle Teilnehmer sich in der Geschäftsstelle anzumelden und bitte mit angeben an welchem Ort die Teilnahme stattfindet.

 

Der Sporttest ist für alle Kaderreiter und Mitglieder der Fördergruppe Pflicht.

GlückwunsIMG 20191001 WA0001ch an unsere Reiterinnen Lara Arnold, Antonia Winter, Cindy Shakira Stückrath und Maxi Lob. Nach dem letzten Lehrgang bei Bundestrainer steht fest, alle 4 Reiterinnen haben den Einzug ins Finale geschafft. Jetzt gilt es Daumendrücken für das Finale in Prussendorf.

 

Für das Finale im Mitteldeutschen Jugendcup ist Lis-Carolyn Bart qualifiziert. Auch Lis-Carolyn wünschen wir für das Finale viel Erfolg.