Die Thüringer Springreiter konnten sich zur Partner Pferd in Leipzig erfolgreich präsentieren.

In der Einlaufprüfung Zum Eggersmann Junior Cup, einem Stilspringen Kl.M zeigten alle Thüringer Teilnehmer gute Ritte mit entsprechenden Wertnoten.
Hier konnten vor allem Christopher Hess mit einer WN von 7,9 und Hannah Köber mit einer WN von 8,0 punkten.
Hanna Köber, welche vom Bundestrainer auch für den Preis der Besten in Braunschweig nominiert wurde, konnte sich dann im Finale über den 5. Platz freuen.

Die Einlaufprüfung zum Partner Pferd Cup (Springprüfung Kl. S) beendeten Sophia Haschlar mit dem 2. Platz, Jens Schmidt und Steffen Montag jeweils mit 0-Runden.
Im Finale erreichte Jens Schmidt den 6. Platz, Sophia Haschlar wurde 8. und Stefanie Ogkler 9.

Ebenso erfolgreich war Tina Hensel in der Spooks-Amateur Tour. Sie konnte sich im Finale der Medium Tour den 2. Platz sichern.