Der Reiterhof Wagner in Schwerborn führt auch in diesem Jahr eine Trainingsmaßnahme für junge Fahrer durch.
Durch die rege Teilnahme und das bestehende Interesse finden in diesem Jahr zwei Trainingslager statt.
Die Termine hierfür sind vom 26.-30. März und vom 2.-7. April 2018. Je nach Wetterlage wird ein- bis zweimal täglich angespannt. Hinzu kommen theoretischer Unterricht, ein Pferdeappell, Vormustern eines Pferdes und einer Abschlußübung im Beisein eines Fahrrichters. Das Trainingslager findet mit eigenem Pferd/en bzw. Pony/s statt. Jeder Jugendliche muss von einer volljährigen Person begleitet werden und es muss eine entsprechende Haftpflichtversicherung bestehen.
Die Pferde bzw. Ponys können bei Bedarf und soweit es die freie Boxenzahl zulässt, in Schwerborn untergestellt werden.
Kutschen, Geschirre usw. können selbstverständlich dort verbleiben.
Wie auch letztes Jahr finden die Trainingslager in Zusammenarbeit mit dem Fahrausschuß, dem TRFV und dem Förderverein statt.
Informationen über Ablauf, Organisation und Kosten erteilt der Lehrgangsleiter Dirk Beck unter 0173 3688423.