... und wir hoffen, dass es viele neue Teilnehmer aus Thüringen gibt.

mdjc20192019 wird das Erfolgskonzept des seit 04.10.2018 als eingetragener Verein agierenden MITTELDEUTSCHEN JUGENDCUP DRESSUR mit einer Serie zur Förderung der U25 Dressurreiter/Innen auf S*-Niveau in den Bundesländern Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fortgesetzt. Nach einer Pause kann in diesem Jahr auch in Thüringen wieder eine Qualifikation realisiert werden. Die Qualifikationen für 2019 sind:

1.Redefin (Halle) LV MVP  15.03.-17.03.  FEI Junge Reiter Mannschaftsaufgabe (2017)
2.Dallgow LV BBG   10.05.-12.05. FEI Junge Reiter Einzelwertung (2017)
3.Grabsleben LV THR   24.05.-26.05. FEI Junge Reiter Einzelwertung (2017)
4.Burgstädt LV SAC  05.07.-07.07. FEI Junge Reiter Mannschaftsaufgabe (2017)
5.Flötz LV SAH   16.08.-18.08. FEI Junge Reiter Einzelwertung (2017)

Gastgeber für das Finale 2019 ist der Landesverband der Reit-und Fahrvereine Sachsen-Anhalt. Auf der wunderschönen Anlage der Familie Damm wird neben der 5. Qualifikation auch das Finale, eine Dressurkür der Klasse S* ausgetragen:

FINALE Flötz LV SAH    16.08.-18.08  FEI Junge Reiter Kür (2017) 

Die genauen Modalitäten für 2019 findet Ihr demnächst im Internet.

Der Verein trägt sich aus Spenden und finanziert sowohl Prüfungen als auch die Schleifen, Siegerdecken, Decken für die Finalteilnehmer sowie eine Lehrgangseinheit bei einem Bundestrainer für die Finalteilnehmer. Wer die jungen Sportler/Innen auf ihrem Weg in die schwere Klasse in diesem Cup unterstützen möchte, kann gern an den eingetragenen Verein des MDJC (Ansprechpartner Herr Vos/Herr Damm) spenden (Verwendungszweck Thüringen). Für eine Spendenbescheinigung bitte die Anschrift nicht vergessen!!!
IBAN: DE 51 3006 0601 0004 8021 95 Apobank Leipzig