Erste StellungErste Stellungnahme des Thüringer Reit- und Fahrverbandes vom 31.03.2015

Erfurt, 31.03.2015

 

Erste Stellungnahme des Thüringer Reit- und Fahrverbandes vom 31.03.2015 zu:

 

- Wortmeldungen von Frau Tanja Schramm in der Jugendausschusssitzung am 29.03.2015 und die dort erhobenen Vorwürfe gegen den TRFV

- Teilnahme an der Prüfung Nr. 7 Superfinale NÜRNBERGER Burgpokal der Thüringer Junioren/ Messe Erfurt

 

Der TRFV bedauert es sehr, dass Frau Tanja Schramm ihr Amt als Ausbilderin des Projektes „Jugend im Sattel“ niedergelegt hat. Der TRFV bedankt sich ausdrücklich bei Frau Schramm für ihre gute und erfolgreiche Arbeit mit den Jugendlichen.

 

Die von Tanja Schramm in der Jugendausschusssitzung erhobenen Vorwürfe gegen den TRFV sind nach erster Prüfung nicht berechtigt:

 

a)       Keine unzulässige Erweiterung des Teilnehmerkreises im Superfinale.

 

Im Ergebnis des Finalspringens des Nürnbergers Burgpokals der Thüringer Junioren (Prüfung Nr. 6, Stilspringprüfung Klasse L) hatten sich entsprechend der Ausschreibung 5 Teilnehmer qualifiziert, die an der Prüfung Nr. 7 Superfinale des Nürnbergers Burgpokals teilnehmen sollten. Auf Wunsch des Sponsorenbeauftragten, Herrn Heinrich-Wilhelm Johannsmann (Kaiser), der die Teilnehmer am Finale in einem eigens von der Nürnberger Versicherung ausgerichteten Trainingslehrgang zuvor betreut hatte, sollte auch die auf dem 6. Platz rangierte Teilnehmerin noch für das Finale zugelassen werden. Die Richtergruppe hatte zunächst ohne Ausschreibungsänderung auch die 6. Reiterin am Superfinale zulassen wollen und dies auch offiziell verkündet. Aufgrund von Bedenken anderer Beteiligter am Superfinale wurde diese Entscheidung aber vor Beginn der Prüfung wieder zurückgenommen und somit ausschreibungskonform korrigiert.

 

In der Prüfung sind nur die gemäß Ausschreibung zugelassenen 5 Teilnehmer geritten.

 

Der TRFV ist der Auffassung, dass die Zulassung eines 6. Teilnehmers ohne Ausschreibungsänderung nicht zulässig gewesen wäre. Die fehlerhafte Entscheidung wurde aber durch das Richtergremium rechtzeitig und ausschreibungskonform korrigiert. Die Prüfung Nr. 7 Superfinale des Nürnbergers Burgpokals wurde somit ausschreibungsgemäß durchgeführt. Eine Bevor- oder Benachteiligung von Pferdesportlern und/oder ein Verstoß gegen die LPO liegen danach nicht vor.

In diesem Zusammenhang bedauern wir ausdrücklich, dass Herr Johannsmann fälschlich  als „Bundestrainer“ bezeichnet wurde.

 

 

b)        Prüfung weiterer Vorwürfe

 

Der Vorstand des TRFV wird prüfen, ob ein Verantwortlicher des TRFV gegen seine Pflichten als Mitglied, als Mitglied der Landeskommission oder Vorstandmitglied verstoßen hat und, wenn sich Verstöße bestätigen, die entsprechenden Maßnahmen gem. § 12 der Satzung des TRFV einleiten.

 

alt

Erfried Hennig                                                                  

Präsident   

 

 alt                   

Dr. Kathrin Thiele

Vizepräsident

 

Training Goldene Schärpe am 06.04.2015 in Rippersroda

Am Ostermontag trainieren die Trainingsgruppe für die Goldene Schärpe 2015 in Rippersroda. Vorgesehen sind Dressur- sowie Geländetraining, eine Theorieeinheit und Übungen zum Mustern.

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 02.04.2015 an den TRFV, ob eine Teilnahme erfolgt. Bei Anmeldung bitte angeben, wieviel Kinder und wieviel Erwachsene am Mittagessen teilnehmen wollen.

GS Pony - Anmeldung an Mathias Gentzel

GS Großpferde - Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Heike Wust

Bitte die Pferde vorher 15min im Schritt warmreiten. Bitte unbedingt an Stollen und Schutzweste sowie Beinschutz für die Pferde denken. Aufgabe VE 2/1 muß auswendig gekonnt werden

Weiterlesen...

 

REITEN JAGEN FISCHEN 2015 - 3 Tage Messeprogramm wartet auf Sie!

Liebe Pferdesportfreunde,

auf der Messe Erfurt warten bereits alle Aktiven auf den Startschuss zur diesjährigen REITEN JAGEN FISCHEN. Der TRFV Stand ist aufgebaut, die Stallzelte eingestreut und die Arena bereits bestehens präpariert. Selbst der nagelneue Parcours der Firma Beck&Heun scheint ungeduldig auf seinen ersten Einsatz zu warten.

Morgen 11 Uhr beginnt das Messeprogramm mit der feierlichen Eröffnung. Dann wechseln sich Sport, Show, Fortbildung und Sitzungen, Berufungen und Ehrungen in einem spannenden Programm mit unzähligen Highlights ab. Das TRFV Programm finden Sie HIER. Herzlich Einladen möchten wir Sie bereits am Freitag um 18:30 Uhr zum TRFV Verbandstag, der anlässlich des 25 jährigen Jubiläums erstmals auf der Messe Erfurt (Raum "Carl Zeis") integiret ist sowie zur Jugendausschussitzung, am Sonntag den 29.03.2015 um 10 Uhr ebenfalls im Raum "Carl Zeis" es Kongresszentrums der Messe Erfurt. Beide Veranstaltungen können Sie kostenlos besuchen.

Sportlich startet das Messe Turnier in diesem Jahr bereits am Freitag mit dem Eröffnungspringen für die Jugendtouren. Die weiteren Prüfungen finden Sie im ZEITPLAN. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere haupt- und ehrenamtlichen Ansprechpartner während der Messeöffnungzeiten am Stand des TRFV in Halle 3 sehr gern für Fragen und Informationsgespräche zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch,

 

alt

Erlfried Hennig

TRFV Präsident

 

Helfer gesucht für das Messeturnier in Erfurt vom 27.-28.03.2015

Wir, der TRFV, sucht für die Messetage Freitag, Sonnabend und Sonntag nach tatkräftigen Helfern, die im und um den Parcours unter der Anleitung von erfahrenen Turnierfachleuten Ihre Unterstützung anbieten oder sich in der Organisation der Fortbildungsangebote und Sitzungen unterstützend einbringen.

Für jeden Helfer gibt es kostenlosen Eintritt an allen Messetagen.

 

Vorbereitungslehrgang zum Arwit Piehler Jugend Cup 2014/2015 in Grabsleben

Am 14.03.2015 findet der Vorbereitungslehrgang zum Arwit Piehler Jugend Cup 2014/ 2015 vorbereitend für das Finale zur Messe Reiten Jagen Fischen statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg, HIER geht es zum Lehrgangsplan!

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner